Menschen mit Behinderung

Kein Mensch ist vollkommen!

Zwei Menschen stehen vor einem Baum.

Viele behinderte Menschen berichten aus ihrer Lebensgeschichte, dass sie sich selbst gar nicht als behindert einschätzen würden, wären da nicht die Erfahrungen mit anderen, den Nichtbehinderten, die sich für die Normalen halten.

Die Behindertenhilfe der Caritas Rheine trägt zur sozialen und gesellschaftlichen Integration behinderter Menschen bei. Im Laufe der Jahre entwickelten sich viele Hilfen und Dienste für Menschen mit Behinderungen und deren Familien. Heute erhalten in der Region Rheine etwa 900 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen Hilfe, Förderung und Begleitung durch die Caritas. Die verschiedenen sozial-caritativen Hilfeangebote stehen in einer hohen Wertschätzung bei den Eltern, Angehörigen und in der Bevölkerung.

Erziehung und Bildung

 

Ausbildung und Arbeit

 

Wohnen