Caritas Rheine

Günter Hillebrandt

Tief betroffen sind wir über den Tod von Pastor Günter Hillebrandt. Viele Jahre hat er das religiöse Leben in der Caritas Rheine, insbesondere im Caritas-Kinder- und Jugendheim und in den Caritas-Emstor-Werkstätten, aktiv mitgestaltet. Ein Nachruf von Pfarrer Meinolf Winzeler. mehr

Wohnberatung der Caritas

Tipps zu Stolperfallen

Elisabeth Nagelschmidt

„Alt werden wollen alle, aber alt sein will keiner“ diese Aussage stammt vom bekannten Schauspieler Gustav Knuth und er trifft hiermit die Gedanken vieler älter werdender Menschen. Zugegeben: es gibt angenehmere Themen, als die nachlassende Sehfähigkeit, das mangelnde Hörvermögen oder zunehmende Bewegungsbeeinträchtigungen. mehr

In Deutschland fehlen eine Million Wohnungen

Vielen Menschen fällt es zunehmend schwer eine geeignete Wohnung zu finden. Familien mit Kindern sind genauso betroffen wie Rentner oder Studierende. Der Spot zur Caritas-Kampagne 2018:

Arbeiten bei der Caritas - mehr als nur ein Job

 

Freiwilligendienste

Gemeinsamkeit macht stark

Freiwilliges Engagement im Jacob-Meyersohn-Wohnverbund. Ein Film, der vor allem durch seine Bilder und seine klaren Worte besticht. Sehen Sie selbst wie Gemeinsamkeit stark macht.

Jacob-Meyersohn-Wohnverbund

Freiwilligendienst im Caritas-Marienstift

Noah hat den Freiwilligendienst in der Altenwohnanlage Caritas-Marienstift absolviert. Wie ihm die Arbeit mit Menschen gefallen hat und was er an Erfahrung gewonnen hat seht ihr im Video.

Freiwilligendienste

 

Positionierung

Kampagne 2014 - Motiv Flucht

In Deutschland leben rund 16 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. In Rheine liegt der Anteil an der Gesamtbevölkerung bei rund 20 Prozent und somit etwa 14.000 Menschen, davon rund 6.000 Spätaussiedler und rund 800 Flüchtlinge; im Kreis Steinfurt leben rund 70.000 Menschen mit Migrationshintergrund. mehr

Flüchtlinge in Deutschland – was wird aus ihnen?

Centro S. Antonio

Sei frei und wild und wunderbar

Mädchenprojekt „Aazaadeh“

Mädchenprojekt „Aazaadeh“

Im Oktober 2017 startete ein Mädchenprojekt des Caritas-Fachdienstes Migration und Integration im Interkulturellen Begegnungszentrums Centro S. Antonio. Das Projekt trägt den klangvollen Namen „Aazaadeh“, das ist arabisch und bedeutet „frei“ und ist zudem der Name einer persischen Königin. mehr

zweite Infoführung

Verstehen Sie Bahnhof?

Menschen stehen vor Fahrkartenautomaten im Bahnhof

Menschen stehen vor Fahrkartenautomaten im Bahnhof

Alle Interessenten, die bei der ersten Führung nicht mehr „zum Zuge“ gekommen waren, weil es bereits eine Warteliste gab, hatten jetzt die Gelegenheit, bei der bereits zum zweiten Mal stattfindenden Infoführung der Bahnhofsmission Rheine dabei zu sein. mehr


Karnevalsfeier

Karneval International

Verkleidete Menschen in einem Raum

Verkleidete Menschen in einem Raum

An Weiberfastnacht fand im Interkulturellen Begegnungszentrum Centro S. Antonio der Caritas Rheine eine Karnevalsfeier der ganz besonderen Art statt. Die Projektgruppen „Start mit Freunden – Deine Stadt wird Heimat“ und das Mädchenprojekt „Aazaadeh“ haben gemeinsam eine bunte Feier mit internationalen Einflüssen gestaltet. mehr

Anmeldungen für die SRE

Inklusive Stadtranderholung des Caritasverbandes Rheine in den Sommerferien

Stadtranderholung 2018

Stadtranderholung 2018

Im Jahr 2018 findet nun zum zweiten Mal eine inklusive Caritas-Stadtranderholung der Jugendberatungsstelle und der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung auf dem Gelände der Josef-Pieper-Schule statt. Spiel, Spaß und gute Laune sind garantiert. mehr


Wegwerfen? Denkste!

Repair-Café im alkoholfreien Café Oase

Repair-Café_Nähen

Repair-Café_Nähen

Die Hose muss genäht werden, die Bohrmaschine versagt plötzlich ihren Dienst, das Fahrrad quietscht und der Toaster toastet nicht mehr richtig? Was nun? Hilfe zur Selbsthilfe gibt es im Repair-Café am Dienstag, 6. Februar 2018 von 14.30 Uhr bis 18 Uhr im alkoholfreien Café Oase des Caritasverbandes Rheine an der Lingener Straße 13. mehr

Bildungsarbeit

Schließung der Caritas-Ausbildungsstätten zum 30. September 2018

Caritas-Ausbildungsstätten

Caritas-Ausbildungsstätten

Seit 1982 bieten die Caritas-Ausbildungsstätten Menschen, die aufgrund einer Beeinträchtigung am Arbeitsmarkt benachteiligt sind, vielfältige Möglichkeiten, sich zu orientieren, zu qualifizieren und ihre Fähigkeiten zu trainieren. mehr