Bewerbungsfrist: 31.01.2018 http://www.caritas.de/6W439

Fachkraft

Heilerziehungspfl./Altenpfleger/in / Krankenschw./pfleger

Der Caritasverband Rheine e. V. sucht ab dem 01.02.2018 mit einem Beschäftigungsumfang von sechs Nächten pro Monat eine/n

 

Heilerziehungspflegerin/-pfleger, examinierte/er Altenpflegerin/-pfleger, Krankenschwester/-pfleger, Kinderkrankenschwester/-pfleger

 

für das Wohnhaus für Kinder und Jugendliche mit Behinderung (Jacob-Meyersohn-Wohnverbund)

Der Caritasverband Rheine bietet im Netzwerk der Hilfen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung verschiedene Hilfeangebote an. Das Wohnhaus hält 12 Plätze für das Langzeitwohnen, 10 Plätze und einen Notfallplatz für das Kurzzeitwohnen sowie 2 Trainingswohnappartements vor.

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner für die Bewohner in der Nacht
  • Kooperation mit dem Tagdienst bei der Umsetzung der Betreuungsplanung
  • Pflegerische Betreuung der Bewohner und Maßnahmen im gesundheitlichen Bereich
  • kleinere hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Dokumentation

Wir erwarten

  • Ausbildung als Heilerziehungspflegerin/-pfleger, examinierte/er Altenpflegerin/-pfleger, Krankenschwester/-pfleger, Kinderkrankenschwester/-pfleger
  • Sensibles, professionelles und reflektiertes Verhalten im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Fähigkeit eigenverantwortlich und selbständig zu arbeiten
  • Entscheidungsfreude und persönliche Reife
  • Flexibilität und Einsatzfreude

Wir bieten

  • Ein interessantes Aufgabengebiet
  • Zusammenarbeit mit fachlich qualifizierten Kräften
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche Altersversorgung

Weitere Angaben

Die Caritas Rheine versteht Vielfalt als Bereicherung. Darum sind wir offen für Menschen verschiedener Herkunft. Wir erwarten eine christliche Grundeinstellung und die Identifikation mit den Zielen der Caritas.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2018 unter Angabe der Referenz-Nr.  17-12-17.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Hausleitung, Frau Andrea Klöver, Telefon: 05971 86966418

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@caritas-rheine.de Dieses erspart Ihnen Kosten, schont die Umwelt und Ihre Unterlagen erreichen so schneller den richtigen Ansprechpartner. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingesandte Bewerbungen nicht zurück geschickt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Arbeitsfeld 1

  • Menschen mit Behinderung

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet
  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Weiterempfehlen