URL: www.caritas-rheine.de/aktuelles/presse/repair-caf-im-alkoholfreien-caf-oase-b428e05e-2b59-4a5c-8cea-f4a7fd1fa2c3
Stand: 09.03.2016

Helfer gesucht

Hilfe zur Selbsthilfe

Repair-Café im alkoholfreien Café Oase

Zwei Männer reparieren ein FahrradRepair-Café am Dienstag, 2. Januar 2018 von 14.30 Uhr bis 18 Uhr im alkoholfreien Café Oase des Caritasverbandes Rheine an der Lingener Straße 13.

Viele Dinge, die defekt sind oder nicht mehr funktionieren werden einfach auf den Müll geworfen. Doch mit ein bisschen Mühe lassen sich viele Gegenstände reparieren und weiterverwenden. Im Repair-Café können eigene defekte Geräte unter fachkundiger Anleitung repariert werden. Hierbei helfen Handwerker und Menschen mit handwerklichem Geschick. Repariert werden können kleine elektrische Geräte, Fahrräder, Kleidung und neuerdings gibt es wieder Hilfestellungen rund um das Thema PC. Die Unterstützung der Helfer ist kostenlos, es wird jedoch um eine Spende gebeten. Notwendiges Material oder Ersatzteile müssen nach Rücksprache mit den Helfern selber gekauft werden.

Im Repair-Café kann man zudem in netter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit anderen Menschen ins Gespräch kommen und bei den Reparaturen zusehen. Das Repair-Café nimmt keine defekten Gegenstände als Spende zum Verbleib entgegen. Reparaturaufträge können bis maximal 17 Uhr angenommen werden. Eine telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für das Repair-Café werden zudem noch ehrenamtliche Helfer gesucht. Interessierte, die über handwerkliches oder hauswirtschaftliches Geschick verfügen und sich gern mit anderen Menschen gemeinsam ehrenamtlich engagieren möchten, können sich gern bei Frank Schoppe unter der Telefonnummer.05971 862-360 melden. Nähere Informationen gibt es ebenfalls unter www.caritas-rheine.de oder www.repaircafe.org.

Links